Die Zukunft der Preisgestaltung

Entfesseln Sie ihr Gewinnpotential mit Data Science und unserer innovativen Software für Preisoptimierung.

%

Erlössteigerung

Erhöhen Sie den durchschnittlichen Ticketpreis

%

Mehr Besucher

Lenken Sie die Nachfrage auf schwache Zeiten

%

Erhöhter Onlineverkauf

Belohnen Sie Onlinebuchungen

Unsere Lösungen

Intelligentes Pricing durch Data Science für Sport, Kinos, Unterhaltung und Skigebiete. Pricing ist eines der effektivsten Werkzeuge zur Verkaufssteigerung und Erlösoptimierung. Um die besten und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen, zählen wir auf langfristige Beziehungen mit unseren Kunden. Neben der Entwicklung neuer Konzepte haben wir die IT Werkzeuge zur Hand um automatische Pricing Empfehlungen aufgrund Datenanalyse zu geben.

Beratung und Analyse

Wir führen datengetriebene Beratungsprojekte durch, um Kundenverhalten zu verstehen und Preise zu optimieren. Unsere Data Scientists identifizieren Nchfragemuster und bilden automatische Nachfrageprognosen um das Produktangebot zu optimieren.

Weiterlesen

Software für Dynamische Preisgestaltung

Durch die Kombination von automatischer Nachfrageprognose mit unserer Pricing-Erfahrung können wir unsere Software auf Ihre Bedürfnisse maßschneidern. Ändern Sie Preise in Echtzeit auf Grund hunderter Nachfragetreiber wie Vorverkauf, Buchungszeit, Auslastung, uvm.

Weiterlesen

Werkzeuge zur Erlössteigerung

Wir haben langjährige Erfahrung in verschiedenen Projekten zur Erlösoptimierung. Unsere Projekte umfassen No-Show-Reduzierung, Nachfrageprognose, Zweitmarktanalyse, Web Tracker, Preissensivitätsanalyse, Marketingunterstützung, uvm.

Weiterlesen

Fallstudien

Wir arbeiten mit Marktführern in ihren jeweiligen Branchen zusammen, um unterschiedliche strategische Preis- und Umsatzziele zu erreichen. Informieren Sie sich über konkrete Beispiele in unseren Case Studies und Webinaren.
Cinema Case Study

Case Study: Dynamic Pricing bei den Zermatt Bergbahnen AG

  • +4-6% Steigerung des Ticketumsatzes
  • +3-5% Erhöhung des durchschnittlichen Ticketpreises
  • +600% Online Performance
Cinema Case Study

Case Study: Preisoptimierung bei den Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen

  • +3-4% Steigerung des Ticketumsatzes
  • +350.000 € Gesamtumsatz
  • Erhöhung der Online Anteile
Hertha BSC Ticket

Case Study: Dynamic Pricing beim Eissportverein EV Zug

  • +15.3% Anstieg bei der Besucheranzahl
  • >5% Umsatzsteigerung bei Topspielen
  • +20pP Anstieg bei den Online Anteilen
Hertha BSC Ticket

Case Study: Chocoversum

  • +50% Steigerung der Online Anteile
  • Entlastung und Umverteilung zu verkehrsschwachen Zeiten
  • Sehr gute Kundenreaktion: Preis- und zeitbewusste Gäste zufrieden

Entdecken Sie alle unsere Pricing Ressourcen

Verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Arbeit und Ihr Pricing-Potential durch unsere Case Studies und White Paper

FAQ – Antworten auf Ihren Fragen

Warum Dynamic Pricing?

Konsumentenverhalten verändert sich und fortschrittliche Technologie ermöglicht ein neues Level in Echtzeit-Pricing. Heutzutage ist die Bereitschaft der Menschen, für mehr Annehmlichkeit auch mehr zu bezahlen, mehr verbreitet denn je. Das „Ein-Preis-für-alles“ -Modell ist längst überholt. Flexible Preisgestaltung ermöglicht es den Kunden das beste Preissegment für ihre Präferenzen wählen.

  • Erlösoptimierung durch Erhöhung des durchschnittlichen Ticketpreis
  • Anregung des Onlineverkaufs ermöglicht bessere Datensammlung
  • Verbessert die Besucherzahl und Auslastung

Erhalten Sie Kontrolle über Kundenverhalten und Besucherzahl durch Dynamic Pricing.

Was ist Dynamic Pricing?
Dynamic Pricing ist eine Preisstrategie, bei der Unternehmen ihre Preise für einen Service oder ein Produkt mit fester Kapazität an die variable Nachfrage anpassen. Das Modell ist in der Reise- und Hotelbranche bekannt, wo sich die Preise für Sitzplätze und Hotelzimmer je nach Buchungsdauer und Echtzeitbedarf ständig ändern.
Warum ist Dynamic Pricing sinnvoll für mich?
Die Kombination aus fester Kapazität und variabler Nachfrage schafft die perfekten Voraussetzungen für eine dynamische Preisgestaltung. Die Preissensitivität schwankt in Abhängigkeit von vielen Faktoren wie Datum und Uhrzeit, Wetter, Standort, Beliebtheit usw. Dynamic Pricing kann genutzt werden, um die Teilnahme an Shows oder Spielen mit geringer Nachfrage zu erhöhen und die Ticketpreise für diejenigen mit hoher Nachfrage leicht zu erhöhen .
Welche genauen Ziele können mit Dynamic Pricing erreicht werden?
Dynamic Pricing in Echtzeit ermöglicht es folgende strategischen Ziele zu erreichen:

  • Ticketerlöse steigern
  • Besucherzahl an schwachen Tagen erhöhen
  • Den Onlineverkauf erhöhen und Datensammlung erleichtern
  • Schneller Cash Flow durch Frühkaufrabatte
Was sind die Vorteile für meine Kunden?
Durch frühzeitige Buchung und / oder Teilnahme an Spielen mit geringer Nachfrage werden die Fans mit attraktiveren Preisen belohnt. Darüber hinaus können Kunden zwischen verschiedenen Preissegmenten wählen, die am besten zu ihren Bedürfnissen passen.
Was sind die Kosten für die Einführung von Dynamic Pricing?
Die Kosten variieren je nach Anzahl der bearbeiteten Tickets. Die mit Dynamic Pricing erzielten Umsatzsteigerungen sind jedoch typischerweise 5 bis 10 Mal höher als die Implementierungskosten.

Unsere Kunden

Matterhorn Zermatt Bergbahnen
Engadin St Moritz
Cassicitic
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
Cineplex
UCI
FC Hansa Rostock
VfB Stuttgart
TBV Lemgo
TBV Lemgo
„Smart Pricer bietet eine einzigartige Kombination aus Preisberatung, Analyse und Software. Sie halfen uns bei der Entwicklung eines dynamischen Preismodells und effektiver Systemverwaltung.“
Markus Hasler

CEO, Zermatt Bergbahnen AG

„Im Zeitalter der rasch voranschreitenden Digitalisierung gilt es am Puls der Zeit zu bleiben. Die Analysen von Smart Pricer haben uns gezeigt, wie sich eine dynamische Preisgestaltung zukünftig umsetzen lässt. Wir freuen uns auf eine innovative Zusammenarbeit und spannende Projektumsetzung.“ Thomas Fleischhacker

Vorstand, Hochzeiger Bergbahnen AG

„Dynamic Pricing erlaubt uns größere Flexibilität und eine Glättung der Nachfrage. Zudem führt die Reduzierung der Skiverkäufe an den Kassen, zugunsten steigender Online-Verkäufe, zu einer besseren und individuellen Beratung der Gäste.“ Valentin König

CEO, Aletsch Bahnen AG

„Wir haben uns bewusst für die Zusammenarbeit mit Smart Pricer entschieden: Service, Technik und
Zusammenarbeit laufen konstruktiv und zielführend. Wir freuen uns schon auf die weitere
Zusammenarbeit und auf spannende Neuerungen beim gemeinsamen Projekt.“ Dr. Werner Hanselitsch

CEO, Liftgesellschaft Obergurgl

„Die professionelle Analyse des Zutrittsverhaltens unserer Fans zu den Spielen in der Allianz Arena mit Smart Pricer hat uns überzeugt. Wir sind uns sicher mit der zukünftigen Zusammenarbeit die No-Show Quote analysieren und reduzieren zu können.“ Oliver Meßthaler

Direktor, Ticketservice, Sicherheit & Facility Management, FC Bayern München

Unsere Partner

Secutix
Grischconsulta
Horstmann Consulting
Celluloid Junkie
Ticket International
Arts Alliance Media
Universe
Compeso

Wie können wir helfen?

Lassen Sie uns darüber reden, wie Ihre Ziele erreicht werden können.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht um eine erste kostenfreie Beratung zu planen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Sie können auch einfach anrufen, eine E-Mail senden, oder in unser Büro im Herzen Berlins kommen.

Rufen Sie uns an

Senden Sie uns eine E-Mail

Besuchen Sie unser Büro in Berlin

Brunnenstraße 7d
10119 Berlin
(where is this?)

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Datenschutz